Skip to content

Das sind die wichtigsten Tage der großen Gefühle im Oktober

Das sind die wichtigsten Tage der großen Gefühle im Oktober

Für Romantiker, Kuschelfans und Herzensmenschen bietet der Monat Oktober den passenden Rahmen für viele seelenerwärmende Glücksmomente. Der bezaubernde Anblick der bunt gefärbter Blätter an den Bäumen, der ausgedehnte Waldspaziergang durch das herabgefallene Laub, das so herrlich unter den Füßen raschelt und nicht zu vergessen, die vielen Tassen mit duftendem Tee oder heißer Schokolade vor dem Kaminfeuer – all das verspricht eine entspannte Auszeit. Doch die Tage werden auch zunehmend kürzer und bei vielen Menschen wird der verstärkte Wunsch nach Gemütlichkeit durch eine getrübte Stimmung begleitet. Für ein paar zusätzliche Highlights im Oktober können Mottotage sorgen, die sich jeweils einem ganz bestimmten Thema widmen.

Wir haben für dich einige passende Mottotage zusammengestellt, die dir vielleicht dabei helfen, deinen Herbstblues zu überwinden.

5. Oktober: Mach-etwas-Nettes-Tag

Der Name dieses Thementages sagt schon alles aus. Mach etwas Nettes und bringe ein wenig Freude in den Alltag eines oder besser gleich mehrerer Menschen in deiner Umgebung. Hilf der älteren Nachbarin, ihre Einkäufe in ihre Wohnung zu tragen, schenke dem Postboten ein extra Lächeln oder rufe deine Mutter an – einfach so, um zu hören, wie es ihr geht. Sei freundlich zu anderen und biete ihnen deine Hilfe an oder überrasche sie mit einer kleinen Geste. So bringst du nicht nur ein bisschen mehr Liebe in unsere Welt, sondern hebst auch gleichzeitig deine eigene Stimmung. Denn die gute Laune unserer Mitmenschen ist bekanntlich ansteckend und das schöne Gefühl, jemandem etwas Gutes getan zu haben, wird dich sicher den ganzen Tag lang begleiten.

7. Oktober: Tag des Morgenmuffels

Zugegebenermaßen ist die Tatsache, ein Morgenmuffel zu sein oder mit einem solchen zusammenzuleben, nicht die beste Voraussetzung, um voller Elan in den Tag zu starten. Doch wenn es schon einen Feiertag gibt, der eigens dieser Neigung gewidmet ist, kann man ihn auch dazu nutzen, um ihn als Morgenmuffel nach seinen eigenen Vorstellungen zu gestalten. Wie wäre es, wenn du dir diesen Tag schon einmal im Kalender vormerkst und dir freinimmst oder einfach mal später zur Arbeit gehst? Dann kannst du voller Genuss ausschlafen und ganz gemütlich deinen Tag beginnen. Klingt das nicht verlockend? Und wenn dein Partner oder deine Partnerin ein Morgenmuffel ist, solltest du am 7. Oktober vielleicht besonders einfühlsam sein und deinem Schatz ohne Vorwürfe einen duftenden Kaffee vor die Nase setzen und ihn einfach in Ruhe wach werden lassen. Schließlich hat der Anblick von zerzaustem Haar und einem zerknautschten Gesicht am Frühstückstisch ja doch etwas ganz Charmantes.

11. Oktober: Meine-Party-Tag

Wie ein Großteil unserer vorgestellten Aktionstage stammt auch der Meine-Party-Tag aus den USA. Das sollte dich aber nicht daran hindern, die Idee dahinter für dich zu nutzen und am 11. Oktober eine kleine (oder auch große) Party zu feiern. Ein netter Abend mit tollen Menschen, ein paar Snacks und ein wenig Tanz zu deiner Lieblingsmusik sorgen im Nu für eine gute Stimmung und ein Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Besonders, wenn du aufgrund der Temperaturen und des Wetters den Herbst- und Wintermonaten nicht viel Gutes abgewinnen kannst, kann eine erheiternde Party dazu beitragen, dass du trotzdem gut gelaunt durch die kalte Jahreszeit kommst. Außerdem hat niemand behauptet, dass du diese nur am 11. Oktober feiern darfst.

17. Oktober: Tag der zweiten Chance

Es heißt, jeder hätte sie verdient: eine zweite Chance. Genau darum geht es am 17. Oktober. Wenn du also in letzter Zeit etwas so richtig verbockt hast, könntest du dir heute ein paar Gedanken darum machen, wie du deinen Fehltritt wieder gut machen kannst. Möchtest du dich vielleicht bei jemandem entschuldigen, für das was du getan oder gesagt hast oder einen Fehler im Job korrigieren? Dann tu es! So machst du nicht nur der Person, der du etwas angetan hast, eine Freude, sondern kommst auch mit dir selber wieder ins Reine. Gibt es vielleicht umgekehrt jemandem in deinem Leben, dem du etwas ziemlich übelnimmst, und versucht dieser jemand schon seit Längerem seinen Fehler wieder geradezubiegen? Dann ist es möglicherweise an der Zeit, dir ein Herz zu fassen und die Entschuldigung anzunehmen.

19. Oktober: Evaluier-dein-Leben-Tag

Einen – wie wir finden – ganz besonders sinnvollen Thementag möchten wir dir mit dem Evaluier-dein-Leben-Tag vorstellen. Am 19. Oktober soll es darum gehen, Bilanz zu ziehen und ehrlich zu reflektieren, wie zufrieden man mit dem eigenen Leben ist. Dazu kannst du dir folgende Fragen stellen: Was hast du bisher schon erreicht? Was läuft gut in deinem Leben und wofür bist du dankbar? Was fehlt dir noch und was könntest du verändern, damit du glücklicher wirst? Sich Klarheit über die eigene Lebenssituation zu verschaffen, hilft uns, Dinge loszulassen, die nicht mehr zu uns passen und Raum für Neues zu machen. Außerdem lassen sich so leichter neue Ziele definieren, an denen du arbeiten möchtest. Versuche beim Betrachten deiner aktuellen Lebenslage nichts zu beschönigen, aber vermeide es auch, allzu kritisch zu sein.

24. Oktober: Hol-dir-deine-Zeit-zurück-Tag

Gehörst du auch zu den Menschen, die gefühlt nie genug Zeit haben? Alles scheint wichtiger, als sich um sich selbst zu kümmern und einfach mal zu tun, wonach einem der Sinn steht. Dann solltest du den Hol-dir-deine-Zeit-zurück-Tag dazu nutzen, dir zu überlegen, was für dich wirklich zählt. Ist es tatsächlich deine Arbeit, der du einen Großteil deines Lebens widmen möchtest oder wünschst du dir nicht vielleicht mehr Freiraum, um deinen Alltag mit Dingen zu füllen, die dir Spaß bereiten und um dich mit Menschen zu umgeben, die dich glücklich machen? Dann versuche heute einfach mal ganz bewusst, andere Prioritäten zu setzen, und prüfe, wie es sich für dich anfühlt. Und wer weiß – vielleicht gelingt es dir dann auch in der Zukunft, deine Zeit viel bewusster einzuteilen.

Sicher fallen dir noch viele Alternativen ein, wie du den oft grauen Tagen im Oktober einen besonderen Glanz verleihen kannst. Möglicherweise wartet aber auch ein goldener Herbst mit viel Sonnenschein auf dich, der deine Laune trotz der längeren Nächte ohnehin ganz natürlich aufhellen wird. Und dann heißt es: Ab nach draußen und die Natur genießen. Hatten wir schon das raschelnde Laub unter den Füßen erwähnt? Auch diesem widmet sich übrigens ein eigener Mottotag: der 3. Oktober.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email