Skip to content

Das sind die Vorteile, wenn du besser aussiehst als dein Freund

Das sind die Vorteile, wenn du besser aussiehst als dein Freund

Bei der Partnerwahl achten wir Frauen neben dem Charakter natürlich auch auf das äußere Erscheinungsbild eines Mannes. Schließlich möchte man nicht nur jemanden fürs Herz, sondern nach Möglichkeit auch einen Kerl, der dem Auge schmeichelt. Einen, mit dem man sich sehen lassen kann und für den man sich gerne von den eigenen Freundinnen beneiden lässt. Er muss nicht unbedingt ein Modell-Typ oder ein absoluter Schönling sein, doch wenn es sich einrichten lässt, sind wir meistens auch bei einem solchen Mann nicht abgeneigt. Auf jeden Fall wünschen wir uns aber jemanden, der ungefähr in derselben Liga spielt wie wir. “Die Schöne und das Biest“ sehen wir uns lieber auf der Leinwand an, als das Märchen im wahren Leben nachzuahmen. Dabei gibt es einige gute Gründe, auch den etwas weniger attraktiven Männern eine Chance zu geben.

Wenn dein Freund objektiv betrachtet nicht ganz so gut aussieht wie du, kannst du dich auf eine entspannte und liebevolle Partnerschaft freuen. Du fragst dich warum? Wir verraten es dir:

Tschüss, Eifersucht!

Eifersucht ist in einer Beziehung ein heikles Thema. Selbst wenn du von Natur aus nicht dazu neigst, schnell eifersüchtig zu werden, wird es dich vermutlich doch ein wenig stören, wenn dein Freund von anderen Frauen angehimmelt wird. Solltest du dir einen besonders attraktiven Mann geangelt haben, musst du damit rechnen, dass er ein paar Blicke auf sich ziehen und vielleicht auch das eine oder andere Mal von einer fremden Schönheit angesprochen wird. Also brauchst du eine gute Portion Selbstbewusstsein und genügend Vertrauen in eure Liebe, sonst kann die Beziehung mit deinem Traumprinzen zur Zerreißprobe werden. Etwas anders sieht es aus, wenn du mit einem Mann zusammen bist, der nicht so offensichtlich mit seiner Optik punktet. Hier werden die Damen nicht Schlange stehen, um in dir wegzuschnappen, und du kannst dich entspannt zurücklehnen und der Eifersucht Lebewohl sagen. Dass dein Schatz dafür über wundervolle innere Werte verfügt, kannst du ja für dich behalten und es in vollen Zügen genießen.

Entspannt du selbst sein

In einer harmonischen Partnerschaft sollte es möglich sein, sich als Frau auch mal ungeschminkt und in Jogginghose auf die heimische Couch zu legen und sich dabei richtig wohlzufühlen. Hat man aber einen Partner, der besonders attraktiv ist und sehr auf sein Äußeres achtet, kommt man schon mal auf die Idee, mithalten zu müssen. Während er in der Fitnessbude Gewichte stemmt, um seinen Traum-Body zu stählen und anschließend im Solarium seiner makellosen Haut den passenden Farbton verpasst, wirst du wohl kaum entspannen können. Schließlich möchtest du optisch zu ihm passen. Nicht, dass er auf die Idee kommt, sich eine andere Freundin zu suchen. Sport oder Schokolade? Das ist hier bald keine Frage mehr und da wir Frauen ohnehin Meisterinnen der Selbstkritik sind, kann es sein, dass du mit einem hübschen Kerl an deiner Seite ganz schön unter Druck gerätst. Den Selbstoptimierungswahn kannst du dir mit einem Freund, der weniger attraktiv ist als du, getrost sparen. Denn mit ihm fällt es dir leichter, dich so zu mögen, wie du bist, ohne ständig darüber nachzudenken, ob es nicht doch mal wieder an der Zeit für eine Diät wäre.

Du bist die Prinzessin

Zugegeben, ein Adonis ist schön anzusehen und es schon ein tolles Gefühl, wenn der eigene Partner eine wahnsinnig erotische Anziehungskraft hat. Nur leider wissen solche Männer oft sehr genau um ihre Wirkung bei Frauen und sehen deshalb auch keinen Anlass dazu, sich übermäßig um ihre eigene Partnerin zu bemühen. Das heißt, dass ein überdurchschnittlich gut aussehender Mann unter Umständen weniger einfühlsam und zärtlich mit dir umgehen wird, als es einer tun würde, der optisch nicht zu den Überfliegern gehört. Ein Freund, der weniger attraktiv ist als du, wird sein Glück zu schätzen wissen und dich entsprechend wie einen Goldschatz behandeln. Er weiß, dass er sich ins Zeug legen muss, um dich zu behalten und ist bereit, mehr in eine Beziehung zu investieren, als ein Schönling es vielleicht tun würde. Mit ihm hast du jemanden, auf den du zählen kannst, der dich unterstützt und immer auf der Suche nach einer Möglichkeit ist, um dir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Für ihn bist du eine Prinzessin und er weiß genau, was er an dir hat.

Darauf solltest du achten, wenn du attraktiver bist als dein Freund

Wenn du wesentlich besser aussiehst als dein Freund, bringt das unter Umständen nicht nur Vorteile für dich mit. Es kommt sehr darauf an, wie selbstsicher dein Liebster mit der Situation umgeht. Wenn er sich deiner Liebe nicht sicher ist und in ständiger Angst lebt, dich an einen attraktiveren Mann verlieren zu können, wirst du seine Not deutlich zu spüren bekommen. Dann kann es sein, dass er zu sehr klammert, enorm eifersüchtig ist, dich kontrolliert oder dich mit haltlosen Anschuldigungen überhäuft. Einem solchen Mann auf Dauer klar zu machen, dass er sich keine Sorgen zu machen braucht und dass er dir vertrauen kann, ist kaum möglich. Vermutlich ist es besser, eine solche Beziehung schnellstmöglich zu beenden, denn schließlich möchtest du dein Dasein nicht in einem goldenen Käfig fristen, nur weil es deinem Partner an dem nötigen Selbstbewusstsein mangelt, mit einer attraktiven Frau zusammen zu sein.

Fazit: Höre auf dein Herz

Ob eine Beziehung gelingt oder nicht, lässt sich natürlich nicht an der Attraktivität der beiden Partner festmachen. Ein mehr oder minder gutes Aussehen einer der Partner kann jedoch dazu beitragen, dass eine Partnerschaft liebevoller verläuft oder, wenn man Pech hat, mehr Spannungen aushalten muss, als wenn zwei Menschen zusammen sind, die annähernd gleich attraktiv sind. Auch wenn der erste Eindruck oft darüber entscheidet, ob wir uns eine Person als potenziellen Partner vorstellen können, lohnt sich oftmals ein Blick hinter die Fassade. Denn auch Humor, eine positive Lebenseinstellung, Verlässlichkeit und ein liebevolles Wesen können einen Menschen überaus attraktiv machen. Oftmals sind es gerade die Paare, die einander schon länger kannten, bevor sie zusammengekommen sind und deren Beziehung nicht mit einer lodernden Flamme der Leidenschaft begonnen hat, die besonders glücklich miteinander sind. Dein persönlicher Traummann muss also nicht jemand sein, nach dem sich jede Frau umdreht. Es sollte aber jemand sein, der dein Herz berührt und dich glücklich macht. Das ist letztlich das, was zählt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email