Skip to content

9 Ideen rund ums Essen für genussvolle Momente zu zweit

9 Ideen rund ums Essen für genussvolle Momente zu zweit

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Deshalb stehen der Besuch beim Italiener um die Ecke und das gemeinsame Kochen bei vielen Paaren in puncto Aktivitäten rund ums Essen hoch im Kurs. Das ist euch auf Dauer zu langweilig? Keine Sorge. Denn es gibt noch so viel mehr, was man als Paar mit Lebensmitteln anstellen kann, um genussvolle Momente zu zweit zu erleben.

Wir stellen euch 9 Ideen rund ums Essen vor, die leicht umzusetzen sind und für jede Menge Spaß und romantische Augenblicke sorgen.

1. Füttert euch gegenseitig

Sich gegenseitig köstliche Häppchen in den Mund zu stecken hat schon etwas Erotisches. Dabei muss es sich nicht immer um Erdbeeren oder andere süße Früchtchen handeln. Erlaubt ist, was schmeckt. Hauptsache, ihr schaut euch dabei tief in die Augen und lasst eure Finger ganz zärtlich an die Lippen eures Partners wandern. Für noch mehr prickelnde Vorfreude sorgt dabei eine Augenbinde, die der Partner trägt, der gefüttert wird. So könnt ihr aus der ganzen Aktion auch gleich ein spaßiges Ratespiel machen.

2. Dekoriert euch mit Leckereien

Sahne, Schoko-Creme oder Honig eigenen sich besonders gut dazu, um sie liebevoll auf der Haut des Partners zu verteilen und sie danach genüsslich abzuschlecken. Wem das zu klebrig ist, kann auch den eigenen Arm oder den Bauch in eine verführerische Snack-Platte verwandeln und herzhafte Käsestückchen, aromatische Oliven oder andere Köstlichkeiten darauf drapieren und sie anschließend vom Partner verspeisen lassen.

3. Veranstaltet ein Picknick im Wohnzimmer

Ein Picknick in der Natur zwischen blühenden Sträuchern und zwitschernden Vögeln kann sehr romantisch sein. Vorausgesetzt, ihr platziert euch mit eurer Picknickdecke nicht in die Nähe eines Ameisenhaufens oder werdet von lästigen Wespen, die es auf euren Proviant abgesehen haben, umzingelt. Das kann euch Zuhause nicht passieren. Also rückt die Möbel auseinander und macht es euch auf dem Wohnzimmerboden gemütlich. Mit der passenden Hintergrundbeschallung aus Naturtönen oder eurer Lieblingsmusik sorgt gleich für das passende Ambiente und könnt euch zudem sicher sein, dass ihr ganz ungestört bleibt.

4. Inszeniert euer ganz privates Candle-Light-Dinner

Ganz gleich, ob ihr erst einmal gemeinsam kochen wollt oder lieber den Lieferservice bemüht, um euch euer Lieblingsessen nach Hause bringen zu lassen; mit ein bisschen Fantasie inszeniert ihr Zuhause euer ganz privates Candle-Light-Dinner und sorgt so für besonders romantische Momente zu zweit. Eine liebevolle Tischdekoration mit Kerzen, ein paar Blumen und einer edlen Tischdecke darf dabei natürlich nicht fehlen. Gedämmtes Licht und eine leise musikalische Untermalung tun ihr Übriges. Und wenn ihr euch vor dem gemeinsamen Dinner auch noch so richtig fein in Schale werft, steht einem unvergesslichen Abend nichts mehr im Weg.

5. Mixt euch eure eigenen Cocktails

Bei dem Gedanken an einen leckeren Cocktail läuft euch schon das Wasser im Munde zusammen und ihr verspürt einen leichten Anflug von Urlaubsgefühlen? Dann macht euch ans Werk! Besorgt euch ein Rezeptbuch, die passenden Zutaten und einen Shaker und mixt euch eure Lieblingscocktails einfach selbst. Ihr könnt euch auch ein paar Inspirationen aus dem Internet holen oder eurer Kreativität freien Lauf lassen und ganz einfach mit den schon vorhandenen Zutaten eure ganz eigenen Kreationen zaubern. Beim gemeinsamen Schlürfen eurer Cocktails plant ihr dann schon mal euren nächsten Urlaub oder ihr seht euch die Bilder von vergangenen Reisen an und schwelgt dabei ein wenig in romantischen Erinnerungen.

6. Verwöhnt euch mit selbst gemachten Pflegeprodukten

Sicher habt ihr schon davon gehört, dass sich in unseren Vorrats- und Kühlschränken viele Lebensmittel finden lassen, die sich hervorragend dazu eigenen, unserer Haut etwas Gutes zu tun. Wie wäre es also mit einem Wellnesstag, an dem ihr euch gegenseitig mit erfrischenden Masken, pflegenden Lotionen und lecker duftenden Massageölen verwöhnt, die ihr zuvor ganz frisch in eurer Küche zubereitet habt? Und während ihr euch zärtlich mit euren selbst gemischten Pflegeprodukten einreibt, sorgt ihr nicht nur für eine streichelzarte Haut, sondern tauscht auch gleich beglückende Kuscheleinheiten aus.

7. Vergesst eure Tischmanieren

Auch, wenn es leicht irritierend wirken kann, wenn man Menschen dabei zusieht, wie sie beim Essen sämtliche Tischmanieren vergessen, kann man sich aus der ganzen Sache auch bewusst einen Spaß machen. Wie wäre es, wenn ihr beim gemeinsamen Abendessen einfach mal Stäbchen anstatt Gabeln benutzt oder gleich ganz auf Besteck verzichtet? Setzt euch im Schneidersitz auf oder unter den Tisch. Esst direkt vom Teller, ohne eure Hände zu benutzen oder veranstaltet ein Dinner in the Dark und nehmt eure Mahlzeit in einem komplett abgedunkelten Raum zu euch. Abwechslung heißt hier die Devise – und die kann auch bei Tisch für eine unterhaltsame Zeit zu zweit sorgen.

8. Macht eine Koch-Challenge

Gerade, wenn ihr beide gerne in der Küche steht, kann es Spaß machen, euch gegenseitig herauszufordern. Wer macht die leckersten Pfannkuchen? Wer ist der Meister im Tortenbacken und wessen Spargelcremesuppe schmeckt am besten? Sucht euch ein Gericht aus, das ihr beide unabhängig voneinander für den anderen zubereitet und bewertet anschließen beim gemeinsamen Essen das Ergebnis. Oder ladet Freunde ein, die als neutrale Jury fungieren. Natürlich geht es dabei nicht darum, einen Sieger zu küren, sondern vielmehr um die Freude am Kochen und das anschließende gemeinsame Essen in trauter Zweisamkeit oder in geselliger Runde.

9. Besucht einen Koch-Kurs

Die Überlegung, gemeinsam einen Kurs zu besuchen, bringt viele Paare dazu, einen Tanzkurs zu buchen. Manchmal ist einer der Tanzanfänger aber gar nicht so begeistert von dem gemeinsamen Unterfangen und versucht seine zwei linken Füße nur dem Partner zu liebe einigermaßen koordiniert zum Takt der Musik zu bewegen. Wenn ihr eure gemeinsame Zeit zwar gerne dazu nutzt, Neues zu lernen, dabei aber lieber beim Thema Essen bleiben möchtet, könnt ihr einen Koch-Kurs besuchen. Hier lernt ihr, wie ihr mit Leichtigkeit raffinierte Köstlichkeiten auf den Tisch zaubert und habt ganz nebenbei noch die Gelegenheit, nette Kontakte zu knüpfen.

Vielleicht seid ihr jetzt ein wenig auf den Geschmack gekommen und habt Lust, einige unserer 9 Ideen rund ums Essen einmal auszuprobieren. Wir wünschen euch jede Menge Spaß dabei und viele genussvolle Momente zu zweit.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email